Verpflegung

Unsere Schule legt großen Wert darauf, ein Bewusstsein für gesundes Essen zu entwickeln. Denn nur gesunde Menschen sind in vollem Umfang leistungsfähig.

 

Leistungsfähige und durch ein angenehmes und relativ stressfreies, der Gesundheit dienliches Schulklima gut gestimmte Schüler*innen können ihre Stärken und Begabungen im Lebensraum Schule umfassend entfalten.

 

Die Schulverpflegung an der Sophie-Opel-Schule übernimmt das FPS Catering. Gegessen wird in unseren Jahrgangsgebäuden auf den, den Klassenräumen vorgelagerten Marktplätzen. Jede Klasse des Jahrgang 5 hat einen verbindlichen „Klassenessenstag“. An diesem Tag isst die gesamte Klasse zusammen mit ihren Mentoren.

 

Wenn Sie und Ihr Kind es wünschen, ist eine Essensteilnahme an weiteren Tagen möglich.

Während der Mittagspause gibt es nach Jahrgängen getrennt ausgewiesene Entspannungszonen innerhalb des Schulgebäudes. Der Innenhof dient als Ruheort. Zum Toben steht der Pausenhof zur Verfügung.

Für die Bestellung ist es notwendig, dass Sie Ihr Kind online unter http://mensawelten.de registrieren. Eine Anleitung hierzu finden Sie am Ende der Seite zum Download.

 

Bitte beachten Sie, dass der Caterer nach dem „Prepaid“ Verfahren arbeitet. D.h. es muss immer genug Guthaben auf dem Essenskonto Ihres Kindes sein.