Sprache (bald verfügbar):
29. Januar 2021 - Allgemein

Elternsprechtag in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Eltern,

 

unser Elternsprechtag, der für den 9.2.2021 geplant war, kann angesichts der Corona-Zahlen nicht in der üblichen Form stattfinden.

 

Da wir Ihnen dennoch Möglichkeiten zu Beratungen über den Leistungsstand Ihres Kindes geben wollen, bieten wir im Februar die Möglichkeit eines telefonischen „Elternsprechmonats“ nach folgendem Verfahren an:

 

 

1. Beratungsbedarf ist durch die Lehrkräfte erfordert oder gewünscht:

  • Die Lehrkräfte bieten Ihnen als Eltern einen telefonischen Gesprächstermin an und kontaktieren Sie zum vereinbarten Termin.

2. Beratung ist durch die Eltern gewünscht:

  • Die Eltern nehmen mit den Mentor*innen oder Fachlehrkraft per E-Mail-Kontakt und bitten um einen telefonischen Gesprächstermin, den die angefragte Lehrkraft per Mail anbietet. Bitte geben Sie in der E-Mail kurz den “Grund” für Ihren Gesprächswunsch an, damit die Lehrerin oder der Lehrer sich vorbereiten und ggf. bei zu großem Andrang nach “Dringlichkeit” entscheiden kann.
  • Die Lehrkraft kontaktiert die Eltern zum vereinbarten Zeitpunkt in der vereinbarten Form.

 

Zeitraum für die Abfrage: Woche vom 01. Februar bis zum 5. Februar 2021

Zeitraum für den telefonischen Elternsprechtag:  Februar 2021

 

Mit freundlichen Grüßen

Jens-Peter Krämer, Direktor

– Schulleiter –